Your Business Website
Your Company Slogan Here ...
SOLAR Trocken-Kabinen steuerbar über Internet und Mobilfunk
Funktionsbeschreibung der Trockenkabine
SOLAR-Modul mit Nachlaufsteuerung
WEB-Modul für die Computersteuerung                          
Bedienung des Computer-Moduls
Das Solar-Modul gibt es ab einer Leistung 300W/12,6V (Standardversion). Damit ist ein Betrieb bei Sonneneinstrahlung möglich, um alle Verbraucher ausreichend mit Strom zu versorgen. Wir berechnen für Sie die erforderliche Leistung auch für 24 Std. Betrieb und weiteren Optionen anhand Ihres Anfrageformulars.
Weltweiter Zugang über das Internet oder Mobilfunknetz, mit dem PC, Laptop, dem Smartphone oder Tablett, sofern eine WLAN-Verbindung aufgebaut werden kann. Im Mobilfunknetz kann die Datenübertragung von Protokollen, Störungen, Alarmmeldungen und Fotos auch nur per SMS oder Email  übertragen werden.
Trocknungs-Ablauf (die Anzeigen erfolgen über das eingebaute Display oder das Web-Modul):
1. Die Trocken-Trommel bzw. Trocken-Regale oder Einlegeböden werden extern befüllt. 
    Es ist alternativ auch möglich, die Trommel schon bei Füllpausen drehen zu lassen,
    damit bei längerem Stillstand keine Keime/Schimmelpilze entstehen können.

2. Nach dem Befüllen die Trommel / Trockenregale / Einlegegitter in die Trockenkabine bringen.

3. Trockenvorgang wählen, Startknopf drücken, damit wird der Trockenvorgang eingeleitet.

4. Temperaturüberwachung und Berechnung der Trockenzeit erfolgen dann automatisch.

5. Die Daten (und eine aktivierte Webcam) werden online ins Internet/Mobilfunknetz übertragen*

6. Bei Störungen erfolgen Alarmmeldungen akustisch, optisch und online,
    eine Aktion ist dann erforderlich. Bis zu Behebung der Störung wird der Trockenvorgang
    dann unterbrochen (nur Umluft läuft weiter), dann neu berechnet und wieder fortgesetzt.

7. Nach Beendigung des Trockenvorganges ertönt das Warnsignal "FERTIG"
    mit Hinweisen akustisch (Buzzer oder Sirene), optisch im Display und online per Internet,
    SMS oder Email. Die Anlage geht dann automatisch in den Wartezustand, die Umläuft läuft
    weiter, bis das Trockengut zur Weiterverarbeitung entnommen wurde.

8. Falls erforderlich, kann Nachtrocknung über einen gewählten Zeitbereich erfolgen.

9. Wichtig: Auffangblech der Trommel von Abfall entleeren, Kabinenboden, Trommel,
                  Regale, Einlegeböden und Screens immer sorgfältig reinigen.
SOLAR Trocken-Kabine SOLAR Trocken-Kabine
Trocken-Trommel
> Trocken-Trommel Trocken-Trommel
Anzeige im Display und dem WEB-Modul: englisch (Standard)
Optionale Sprachmodule in Spanisch oder Deutsch, weitere auf Anfrage


Ein Handbuch mit ausführlicher Bedienungsanleitung in den angegebenen Sprachen wird  
mitgeliefert und es erfolgt eine eintägiige Einweisung für das Bedienpersonal und den Admin.

Durch den modularen Aufbau kann die Anlage Ihren individuellen Ansprüchen angepasst werden.  
Natürlich können wir unser SolarDRY Trockensystem auch in vorhandene  
Kabinen/Räume/Hallen usw. einbauen, die evtl. auch nur mit Gas beheizt werden sollen.  
Prospekt hier herunter laden.

Preise der Trockenanlage ab Sosúa, Dom. Rep., je nach Konfiguration auf Anfrage. .
Besprechen Sie Ihre Anforderung mit unseren Spezialisten und Sie erhalten unser Angebot.  
Besichtigung und Vorführung der Trocken-Kabine in der Dom. Rep. nach Absprache möglich.

*) Internetverbindung oder GSM-Modul mit Flatrate erforderlich, bei Webcam und Webmodul mind. 1MBit Download
Trocken-Regale, fahrbar oder fest installiert
Es können zwei Trockenregale in der Kabine montiert oder als Rollwagen eingesetzt werden, damit die Befüllung extern vorgenommen werden kann. Bei stationären Regalen werden die Einlegeböden der Fächer zum Befüllen entnommen.
Jedes Regal hat 15 Fächer für Einlegegitter B:47 x L:77 x H:1cm, Metall,eloxiert und rostfrei.
Trocken-Trommel mit Steuermodul 12V
Wenn das Befüllen der Trocken-Trommel längere Zeit benötigt, sollte diese während der Standzeiten rotieren, damit sich keine Keime/Schimmelpilze entwickeln können. Es liegt hier viel Trockenmaterial übereinander und frische Blätter erwärmen sich, bedingt durch den Gärprozess, wenn diese nicht gut durchlüftet werden.
Wird es zu warm, sorgen Frischluft-Ventilatoren für Kühlung, fallt die Temperatur unter den eingestellten Bereich, startet das optionale Gas-Heißluft-Gebläse automatisch, damit die gewählten Temperaturen im vorgegebenen Bereich bleiben. Umluft-Ventilatoren sorgen für eine schonende Trocknung, die dann im 24-Stunden Betrieb möglich ist. Die Ermittlung der Restfeuchte des Trockengutes kann optional auch durch Lasermessung erfolgen.
In der Trockenkabine können eine Trocken-Trommel oder die beiden Trocken-Regale eingesetzt werden  und sollten pro Trockenperiode nur einheitliches Trockenmaterial beinhalten, damit eine gleichmäßige Trocknung erfolgen kann.
Betriebsspannungen:
über Solarmodul (Akku 12,6V)
oder Netzspannung 110 Volt 60Hz, 220 Volt 50Hz mit extra Netzteil.
Funktionen des WEB-Moduls
- Anzeigen von:
  Temperaturen und Luftfeuchtigkeit in der Trocken-Kabine,
  der Trocken-Trommel und den Trocken-Regalen

- Programmstatus und Prozess-Daten

- Spannungsüberwachung für Solar- und Netzstrom, sowie
  Betriebstemperaturen des Micro-Computers

- Protokoll der gesamten Trockenzeit mit
  Download oder Ausdruck, auch über WLAN-Drucker möglich

- Alarmmeldungen: bei Störungen, Sabotage, Ende Trockenvorgang usw.
  (auch stationär über Summer, Sirene und Alarmleuchte möglich)

- Webcam: Überwachung des Außenbereichs (mit Bewegungsmelder und Alarm möglich)

- Fernbedienung / Wartung / Support / Updates des Micro-Computers usw.

- und weitere Optionen, siehe Link LIVE DEMO WEB-MODUL: www.solardry.info/solardry01
Die eloxierte Trocken-Trommel benutzt ein Steuermodul zur Intervall-Schaltung, dadurch verkürzen sich die Trockenzeiten und es wird außerdem noch Strom gespart. Die Laufzeiten und Pausen können stufenlos (Std. Min. Sek.) eingestellt werden. Das Steuermodul läuft auch ohne Computer.
Your Business Website
Your Company Slogan Here ...
dga-data autarke Solar Trockenanlagen
Entwicklung
und Produktion:

Trockenkabinen für
Früchte, Kräuter
Blätter, Blüten
Takak, Tee, Kaffee
Obst & Gemüse:

Äpfel, Ananas,
Avocado, Bananen,
Chili, Chinola, Feigen,
Getreide, Mango,
Moringa, Orangen,
Papaya, Kaffeebohnen,
Kokos, Tabak, Tomaten,
Zwiebeln usw